Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.
Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.

Mit dem Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V. Ihre Freizeit gestalten!

VOGL Ausflug – Alb-Leisa – Kloster – Aroniabeeren – 29.06.2024

 

das Motto unseres diesjährigen Vereinsausflugs lautet „Alb-Leisa“ - „Kloster“ - „Aroniabeeren“ eine interessante und vielversprechende
Kombination.

 

Von Leisahofa aus starten wir alle gemeinsam mit dem Bus nach Lauterach. Mitten im Biosphärengebiet Schwäbische Alb haben Max und Woldemar Mammel dem regionalen Leisa-Anbau in dieser Region neuen Atem eingehaucht.

 

Unter der Marke „Lauteracher Alb-Feldfrüchte“ werden seit einigen Jahren Alb-Leisa, Buchweizen, Leindotter, Leinsaat, Hanf, Hirse und Getreide, darunter auch Spezialitäten wie die Weizensorte Roter Älbler und Oberkulmer Rotkorn von regionalen Erzeugern angebaut und über diese Plattform vermarktet.

Bei einem Firmenrundgang und vielleicht auch Feldbesuch werden wir ALLES über den Anbau und die fast ausgestorbene und vergessene Alb-Leisa aus erster Hand erfahren. Ein Einkauf direkt im Laden des Erzeugers ist möglich wie auch erwünscht und rundet den Morgen ab.

 

Weitere Infos unter https://lauteracher.de

 

Kurz vor 12 Uhr fahren wir dann ca. 15 Minuten weiter nach Obermarchtal. Direkt an der Donau gelegen bietet die ehemalige Reichsabtei Obermarchtal eine herrliche Kulisse für den Mittagstisch. Im 300 Jahre alten Klostergasthof Adler werden wir regional schwäbische Küche genießen können. Hier bezahlt jeder selbst, was er essen möchte. Ein kleiner Verdauungsspaziergang in der Klosteranlage bzw. entlang der Donau rundet unsere Mittagspause ab.

 

Infos unter https://klostergasthof-adler.de/

 

Weiter geht die Fahrt Richtung Oberschwaben nach Bad Waldsee. Entlang der Donau, vorbei an der alten Reichsstad Riedlingen biegen wir ab Richtung Federsee (Bad Buchau).


Weiter geht es zum Domizil der Familie Waggershauser am Rande von Bad Waldsee. Der Familienbetrieb, auch als Mostbauer tituliert, hat sich nebst klassischem Streuobstanbau bereits seit vielen Jahren auf den Anbau der Aroniabeere spezialisiert und wird uns zeigen, wie die Beeren kultiviert werden, und was alles Großartiges aus Ihnen gemacht werden kann.

 

Mit dem Mostzügle erkundigen wir die vielfältigen Projekte der Familie Waggershauser wie z.b. Gänse, Streuobstbau, Kräuter, und natürlich einen Besuch der Aroniaplantage.

 

Nach der Rundfahrt gibt es noch vieles auf dem Hof zu entdecken bzw. auch käuflich zu erwerben.

 

Zum Abschluss des Tages erhalten wir noch eine hofeigene Stärkung in Form eines, rustikal, oberschwäbisches Vesper mit regionalen bzw. selbst erzeugten Produkten, wie Holzofenbrot, Käse, Wurst, und natürlich Most oder Apfelsaft aus heimischem Anbau ….. und das ALLES ist sogar im Fahrpreis enthalten.

 

Infos unter https://www.mostbauer.de/

 

Gestärkt und voller einzigartiger Eindrücke treten wir unsere Rückreise gegen 18:30 Uhr an, so dass wir um ca. 20 Uhr wieder in Linsenhofen ankommen werden.

Sommerwanderung –  19.07.2023

 

Mit Gästeführerin Liane Elbe, begeben wir uns auf eine Wanderung und entdecken dabei Besonderheiten der Landschaft. Mit dabei sind Geschichten, welche in diesem Gebiet seit Jahrhunderten zuhause sind und mündlich von Generation zu Generation überliefert wurden.

 

Um 17:00Uhr am Freitag, den 19.Juli 2024

Dauer, gemütliche 3h

 

Anmeldung per mail an: sommerwanderung@vogl-linsenhofen.de

Für evtl. Änderungen eine Telefonnummer hinterlassen.

 

Sommerferienprogramm – August 2024

Wir bemalen ein VOGeL- Haus.

Kräuterführung mit Workshop – 06.09.2024

 

Durch die Ausbildung zur zertifizierten Kräuterpädagogin und dem Lehrgang zur Volksheilkunde an der Gundermannschule konnte Monika Schiller aus Hattenhofen fundiertes biologisches Grundlagenwissen über Pflanzenfamilien, biologische Vorgänge, Inhaltsstoffe von Pflanzen und deren volksheilkundliche Anwendung erwerben. Sie hat zudem gelernt, wie Wildpflanzen richtig gesammelt und sinnvoll verarbeitet werden und dabei noch unheimlich viel über alte Traditionen und Brauchtum erfahren. „ www.meine-wildpflanzen.de

 

Der Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V. konnte Monika Schiller mit ihrem Fachwissen zu einer Kräuterführung über die Streuobstwiesen mit Workshop gewinnen. Kennenlernen und sammeln der vorhandenen Kräuter und anschließend Herstellung von z.B. Wildkräutersalz, Kräuteressig, eine heilende Tinktur…. was die Natur an Überraschungen bietet.

 

Dazu gibt’s von Monika Schiller auch ein paar wilde Snacks zum Probieren. Köstliches und Interessantes von Mutter Natur.

 

Treffpunkt und Anmeldung folgen.

 

Goischdr-schnitz-hocketse – 31.10.2024

Schnittunterweisung – 9. November 2024

 

Auf der im März 2023 gepflanzten Fläche „Kutzenbach“ bekommen die inzwischen sehr gut angewachsenen Jungbäume den ersten Erziehungschnitt.

 

Bei der Fläche handelt es sich um eine Bepflanzung aus dem „Live+ Vogelschutz in Streuobstgebieten“ Programm, das einen lockeren Bewuchs mit bis zu 15m Pflanzabstand zwischen den Bäumen vorsieht. Außerdem sind Wildobst bzw. Bäume mit einem Ertrag, der nicht wirtschaftlich verwertet werden muss, sondern auch die Speisekarte der Vögel und Insekten bedienen, Gedanke des Programmes. Darum sind auf dieser Fläche auch Walnuss, Edelkastanie, Mispel oder Eberesche aufzufinden.

 

Jahreshauptversammlung – 31.01.2025

Samen Saatgut und Edelreisermarkt – 08.02.2025

Weidenschneiden – 01.03.2025

Kreativkurs – 08.03.2025

Blüten und Vegetationsinfo – 09.04.2025

Wengertfeschtle – 12.07.2025

Sommerwanderung – 18.07.2025

Sommerferienprogramm – August 2025

VOGL Ausflug – 13.09.2025

Goischdrschnitza – 31.10.2025

Schnittunterweisung – 10.01.2026

VOGL Info Gruppe – Whatsapp

Die VOGL Info Gruppe über den Messenger Whatsapp wurde eingerichtet um Terminerinnerungen, Terminankündigungen, Helferaufrufe, Aktivitäten die die Unterstützung der Mitglieder und Freunde des VOGL für den VOGL erfordern zu teilen.

Die Teilnahme an der VOGL Info Gruppe ist freiwillig, nur die VOGL-Ausschussmitglieder haben die Berechtigung Neuigkeiten frei zu geben. Alle anderen Teilnehmer an der VOGL Info Gruppe haben nur Leseberechtigung.

Anmelden durch scannen des QR- Codes mit Whatsapp auf dem Smartphone.

Wir nutzen Whatsapp, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien liegen bei Whatsapp.

Infos vom KOV

 

Hochstamm Deutschland

https://de3pt.r.sp1-brevo.net/mk/mr/sh/SMJz09SDriOHWPObCGjZjimP4v5j/YXz_QCo52fG9

Genbänkle

https://www.genbaenkle.de/

Digitaler Marktplatz Genbänkle:

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Markus Trost

 

Telefon: 07025/842682

E-mail:   mail@vogl-linsenhofen.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion | Sitemap
© Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.