Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.
Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.

Mit dem Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V. Ihre Freizeit gestalten!

Sommerwanderung – 19.07.2024

 

Mit Gästeführerin Liane Elbe sehen wir Nürtingen aus anderer Sicht. Historisch, kulturell und mit viel Geschichte.

Unsere kleine Wanderung beginnen wir direkt am Neckar. Dort gibt es eine Einführung in die Vergangenheit der Stadt, sei es über Dichter oder die ruhmreiche Zeit der Strickereien. Der Weg führt über die Neckarbrücke, die bereits 1304 ihre erste Erwähnung findet. An der ehemaligen Trinkhalle der Heinrichsquelle erfahren wir mehr über die Entdeckung und das Ende des Ausschanks der Quelle und was die Brauerei Schöll damit zu tun hatte.

Weiter geht es den Galgenberg hinauf; wissen Sie, warum er entstand?

Oben angekommen, schauen wir auf den Platz, der unserem Park den Namen gegeben hat. Wir wenden uns aber angenehmeren Dinge zu, der schönen Aussicht über Nürtingen und den Albtrauf.

Auf dem Höhenweg in Richtung Oberensingen hören wir einen Auszug aus Mörikes Hutzelmännle.

Durch die Natur geht es weiter zur Villa Rustica, einem römischen Gutshof oberhalb Oberensingens. Gemütlich führt unser Weg zurück Richtung Hallenbad.

 

Nach dieser ausgiebigen Spazierrunde wartet am Hallenbad ein Vesper und Getränke.

Zu Nürtingen gehört auch Harald Schmidt und deshalb ein Gedicht zum Schmunzeln, verfasst von ihm.

 

Zurück am Neckar sehen wir Nürtingen nochmals aus anderer Sicht. Wir tauchen ein in die Zeit von Stadtmauer, Flößer und dem ehemaligen Schloss. Mit einem kurzen Rundgang in der Altstadt beenden wir unsere kleine Wanderung in die Vergangenheit von Nürtingen.

 

Treffpunkt: Parkplatz Schlachthof Nürtingen, 17.00 Uhr

Alternativ: Treffpunkt Bahnhof Linsenhofen mit dem Rad; gemeinsame Abfahrt um 16:30Uhr nach Nürtingen zum Treffpunkt Schlachthof.

Dauer: gemütliche 2 - 3 Stunden

Teilnehmer: max. 30 Personen,

Anmeldung: sommerwanderung@vogl-linsenhofen.de

Kosten: am Ende macht ein Hut die Runde

Rahmenbedingung: bei Dauerregen fällt die Veranstaltung klassisch ins Wasser

 

 

 

Sommerferienprogramm – August 2024

Wir bemalen ein VOGeL- Haus.

Kräuterführung mit Workshop – 06.09.2024

 

Durch die Ausbildung zur zertifizierten Kräuterpädagogin und dem Lehrgang zur Volksheilkunde an der Gundermannschule konnte Monika Schiller aus Hattenhofen fundiertes biologisches Grundlagenwissen über Pflanzenfamilien, biologische Vorgänge, Inhaltsstoffe von Pflanzen und deren volksheilkundliche Anwendung erwerben. Sie hat zudem gelernt, wie Wildpflanzen richtig gesammelt und sinnvoll verarbeitet werden und dabei noch unheimlich viel über alte Traditionen und Brauchtum erfahren. „ www.meine-wildpflanzen.de

 

Der Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V. konnte Monika Schiller mit ihrem Fachwissen zu einer Kräuterführung über die Streuobstwiesen mit Workshop gewinnen. Kennenlernen und sammeln der vorhandenen Kräuter und anschließend Herstellung von z.B. Wildkräutersalz, Kräuteressig, eine heilende Tinktur…. was die Natur an Überraschungen bietet.

 

Dazu gibt’s von Monika Schiller auch ein paar wilde Snacks zum Probieren. Köstliches und Interessantes von Mutter Natur.

 

Treffpunkt und Anmeldung folgen.

 

Goischdr-schnitz-hocketse – 31.10.2024

Schnittunterweisung – 9. November 2024

 

Auf der im März 2023 gepflanzten Fläche „Kutzenbach“ bekommen die inzwischen sehr gut angewachsenen Jungbäume den ersten Erziehungschnitt.

 

Bei der Fläche handelt es sich um eine Bepflanzung aus dem „Live+ Vogelschutz in Streuobstgebieten“ Programm, das einen lockeren Bewuchs mit bis zu 15m Pflanzabstand zwischen den Bäumen vorsieht. Außerdem sind Wildobst bzw. Bäume mit einem Ertrag, der nicht wirtschaftlich verwertet werden muss, sondern auch die Speisekarte der Vögel und Insekten bedienen, Gedanke des Programmes. Darum sind auf dieser Fläche auch Walnuss, Edelkastanie, Mispel oder Eberesche aufzufinden.

 

Jahreshauptversammlung – 31.01.2025

Samen Saatgut und Edelreisermarkt – 08.02.2025

Weidenschneiden – 01.03.2025

Kreativkurs – 08.03.2025

Blüten und Vegetationsinfo – 09.04.2025

Wengertfeschtle – 12.07.2025

Sommerwanderung – 18.07.2025

Sommerferienprogramm – August 2025

VOGL Ausflug – 13.09.2025

Goischdrschnitza – 31.10.2025

Schnittunterweisung – 10.01.2026

VOGL Info Gruppe – Whatsapp

Die VOGL Info Gruppe über den Messenger Whatsapp wurde eingerichtet um Terminerinnerungen, Terminankündigungen, Helferaufrufe, Aktivitäten die die Unterstützung der Mitglieder und Freunde des VOGL für den VOGL erfordern zu teilen.

Die Teilnahme an der VOGL Info Gruppe ist freiwillig, nur die VOGL-Ausschussmitglieder haben die Berechtigung Neuigkeiten frei zu geben. Alle anderen Teilnehmer an der VOGL Info Gruppe haben nur Leseberechtigung.

Anmelden durch scannen des QR- Codes mit Whatsapp auf dem Smartphone.

Wir nutzen Whatsapp, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien liegen bei Whatsapp.

Infos vom KOV

 

Hochstamm Deutschland

https://de3pt.r.sp1-brevo.net/mk/mr/sh/SMJz09SDriOHWPObCGjZjimP4v5j/YXz_QCo52fG9

Genbänkle

https://www.genbaenkle.de/

Digitaler Marktplatz Genbänkle:

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Markus Trost

 

Telefon: 07025/842682

E-mail:   mail@vogl-linsenhofen.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion | Sitemap
© Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.