Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.
Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.

Über uns

Im Jahr 1927 wurde von 35 Linsenhöfer Bürgern ein Verein zur Förderung des heimischen Obstbaus gegründet.

1934 erhielt dieser Verein den Namen

Obst- und Weinbauverein Linsenhofen.

Ziel des Vereins war es, den auf den landwirtschaftlich genutzten Grundstücken vorhandenen Baumbestand zu erhalten und hochwertige Früchte zu erzeugen.

 

Die Ausbildung der Landwirte und Obstbauern wurde in dieser Zeit von ausgebildeten Fachwarten und auch von Obstbauberatern des Landwirtschaftsamtes durchgeführt.

 

Auf den gesellschaftlichen Teil des Vereinslebens wurde auch schon damals

großen Wert gelegt. So fanden Ausflüge zu Musteranlagen im Wein- und Obstbau statt, bei denen die Geselligkeit nicht zu kurz kam.

 

1950, nach den Kriegsjahren, wurde das Vereinsleben wieder mit Leben gefüllt. Regelmäßige Versammlungen mit Referaten und Vorträgen zum Obstbau waren eine hervorragende Informationsmöglichkeit für die immer zahlreicher werdenden Mitglieder.

 

In den Jahren 1958 – 1960 war das Hauptthema der Region der Generalobstbauplan. Dabei sollte der Obstbau auf kleine, dicht bepflanzte und wirtschaftlichere Baumbestände umgestellt werden.

 

Zum Glück wurde diese Planung nicht flächendeckend umgesetzt. Unser Kulturgut, die Streuobstwiesen, gäbe es sonst in dieser Form heute nicht mehr.

 

In den nachfolgenden Jahren organisierte der Verein unzählige Vorträge, Schnittkurse und Pflanzaktionen in der Gemeinde.

Viele junge Fachwarte wurden ausgebildet und geben auch heute ihr umfassendes Wissen in vielen Veranstaltungen an alle Interessierten weiter.

 

Im Jahr 1987 wurde der Verein umbenannt in den

Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.

Und das Angebots-Spektrums des, kurz und knackig VOGL Linsenhofen, wurde immer umfangreicher.

 

Seien es die legendären Wengertfeste die alle 2 Jahre im Linsenhöfer Weinberg stattfinden, kulturelle Veranstaltungen unter dem Motto VOGL-Kultur, Informationsveranstaltungen über neue Schnitt-Techniken, aktuelle Düngemittel, Pflanzenschutz und Arbeitsmaschinen. Kreativ-Kurse und Schnittkurse für Damen. Und dann gibt es da natürlich auch noch die geselligen Ausflüge und Reisen, mit denen die Aktivitäten des VOGL Linsenhofen bis heute abgerundet werden.

 

Heute pfeifen ca. 175 Mitglieder die VOGL Melodie. Wir bieten Kurse im Obst- und Gartenbau, ebenso gehören Informationsveranstaltungen zum Thema Pflanzenschutz, Ausflüge und kulturelle Veranstaltungen zu den Aktivitäten unseres Vereins. Aber auch für Kreative gibt es vielfältige Kursangebote mit Naturmaterialien.

 

Außerdem erhalten Sie als Mitglied zweimal im Jahr unser „VOGL-Blättle“ mit Wichtigem und Interessantem rund um unseren Verein. Zusätzlich können Sie mit unserem Mitgliedsausweis zahlreiche Vergünstigungen bei verschiedenen Gartenbaubetrieben erhalten.

 

Die Gruppe des VOGL- Vorstand



Hier finden Sie uns

Kontakt

Markus Trost

 

Telefon: 07025/842682

E-mail:  vogl-linsenhofen@web.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.