Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.
Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.

Jahreshauptversammlung - 27.01.2012

 

Am Freitag, den 27.Januar 2011 fand in der Traube in Linsenhofen die Jahreshauptversammlung des Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen statt. Der Vorsitzende Helmut Dolde begrüßte knapp 100 Personen und besonders Bürgermeister Simon Blessing, Ortsvorsteher Helmut Weiß, KOV – Vorsitzende Sigrid Jetter und den Vorstand Volker Begander vom Obst- und Gartenbauverein Frickenhausen recht herzlich.

Nach einer kleinen Ansprache über Neueintritte, aktuelle Mitgliederzahlen (170), vergangene Veranstaltungen  wurde an die Verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht. Danach übergab Helmut Dolde das Wort an Rolf Wohlfahr. Er startete mit seinem Vegetations- und Protokollbericht: 2011 gab es überdurschnittliche Temperaturen über die Osterwochen, darum startete die gesamte Vegetation 3 Wochen zu früh. Der Mai war hingegen durchwachsen und im Juni gab es kalte Nächte. Der frühe Start in die Vegetation sorgte für eine frühere Ernte von Kirschen, Äpfeln und allen andere Sorten. Was überraschte, dass das Jahr 2011 ein mit 2260 Stunden sehr Sonnenreiches Jahr war gegenüber 2010. Der verregnete August lies die Sonne 2010 ganze 120 Stunden weniger scheinen.

Der Kassenbericht  wurde von Jens Schimanko abgehalten, der die hohen Anschaffungskosten für das Wengertfescht ansprach und sich bei der Gemeinde Frickenhausen und privaten Spendern für die Zuschüsse bedankte.  Martin Frieß berichtete als Kassenprüfer, dass die Kasse ordentlich geführt wurde und beantragte die Entlastung, welche von Bürgermeister Simon Blessing  im Block vorgenommen wurde. Nach erfolgter Entlastung, lobte er noch das Engagement vom Verein. Dann sprach er auch über das "Schwäbische Streuobstparadies" das zwischen Alb und Neckar liegt und eine der größten zusammenhängenden Streuobstlandschaften Europas bildet.

Der nächsten Punkt waren Ehrungen, Helmut Dolde vornahm diesen Part. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Werner Dolde, Fritz Gneiting, Wolfgang Herb, Fritz Kirchner, Walter Kirchner, Josef Millich, Karl Reisacher, Wilhelm Schweizer, Wilhelm Weiss, Rolf Wohlfahrt. Leider konnten nicht alle an dem Tag anwesend sein, die Gratulation wird immer persönlich nachgeholt. Weitere Ehrungen gab es für 10 Jahre Ausschussarbeit von Jochen Digel uns Jens Schimanko, bzw. 25 Jahre von Rolf Wohlfahrt. Frau Jetter vom KOV sprach allen die Grußworte aus..

So nun (wurde die Katze aus dem Sack gelassen) kam es zum lang ersehnten Teil, denn wie angekündigt traten Helmut Dolde, Rolf Wohlfahrt und Jörg Gneiting von ihren Ämtern im Ausschuss ab, um jüngeren und tlw. auch aus privaten Gründen Platz zu machen. Hier stellten sich Markus Trost als 1.Vorsitzender, Jens Schimanko – 2.Vorstand, Uwe Bentler als Schriftführer und Pressewart, Achim Dolde als Kassier und Heiner Wohlfahrt  als ordentliches Ausschussmitglied zur Wahl. Die nachfolgenden Wahlen wurden vom Bürgermeister Simon Blessing vorgenommen und die Herren in ihren Ämtern einstimmig bestätigt.

Der neue Vorsitzende bedankte sich für das Vertrauen, das ihm und seiner neuen Mannschaft hier entgegen gebracht wird, für den gut aufgestellten Verein der von Jung bis Alt eine gute Altersstruktur aufweist und an die ausgeschiedenen Funktionäre die  großartige Arbeit geleistet haben. Er gab kurz einen Ausblick ins Jahr 2012 über anstehende Termine.

Nun ließen Helmut und Rolf 27 bzw. 25 Jahre Revue passieren, dass später auch in einer Bilddokumentation von Uwe Bentler und Jutta Blaschke eindrucksvoll dargestellt wurde. Die Laudatio zur Verabschiedung der zwei Urgesteine des Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen übernahmen  Bürgermeister Simon Blessing und Ortsvorsteher Helmut Weiß, welche auch die Ehrenvorstandschaft an Helmut Dolde verliehen. Zum Abschluss, bedankte sich der 1. Vorsitzende bei allen Ehrengästen, Mitgliedern und Nichtmitglieder für das kommen, lobte die Geduld für die Marathon Jahreshauptversammlung und wünschte allen einen schönen Abend.

 

 

 



Hier finden Sie uns:

Kontakt

Markus Trost

 

Telefon: 07025/842682

E-mail:   vogl-linsenhofen@web.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.