Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.
Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.

Jahreshauptversammlung - 28.01.2011

 

Am vergangenen Freitag, den 28.Januar 2011 fand in der Traube/Linsenhofen unsere Jahreshauptversammlung statt. Es waren rund 90 Personen anwesend, unter anderem auch Ortsvorsteher Helmut Weiß und der Vorstand Volker Begander vom Obst- und Gartenbauverein Frickenhausen. Pünktlich eröffnete der Vorstand Helmut Dolde die Versammlung vom VOGL – Linsenhofen. Nach der Begrüßung der Gäste und einer kurzen Ansprache, wurden der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht. Aktuelles, wie Zuwachs von Mitglieder, Ausbildung von 3 Fachwarten, anstehende Termine – Schnittkurs für Frauen, Kreativkurs mit Weiden, 7.Mai Rollrasenanbau, Sensen Dengelkurs, Rosengartenbesichtigung und vieles mehr angesprochen. Danach folgte ein dickes Dankesschön vom Vorstand und ein Präsent an Heide Kraus, die die Geburtstagsgeschenke und Grüße vom VOGL - Linsenhofen übermittelt. Ebenso Christine Schimanko und Jutta Blaschke für ihr Engagement bei den Kreativkursen. Ein großer Dank auch an die Mitglieder und Nichtmitglieder die den Verein 2010 mit ihrer Arbeitskraft, zum gelungenen Kulinarium, Schnitt an der evangelischen Kirche und sonstigen Aktionen tatkräftig unterstützt haben. Darauf folgend ergriff  Rolf Wohlfahrt als Stellvertreter und Protokollführer das Wort und gab einen Rückblick über das Jahr 2010. Er berichtete über die Niederschläge und Temperaturen. Der Mai war kälter als der April und verschonte und deshalb vor dem Feuerbrand. Ein verregneter August schadete den Trauben (bis dahin 40 Öchsle gemessen) ließ jedoch die Äpfel wachsen und erzielten Preise bis zu 11,-€ / Doppelzentner.

Der Kassenbericht wurde von Jens Schimanko abgehalten. Er bedankte sich hier bei der Gemeinde Frickenhausen für ihre Unterstützung im Jahr 2010, ebenso für die Privatspenden. Martin Frieß berichtete als Kassenprüfer, dass die Kasse sehr ordentlich geführt wird und beantragte die Entlastung, welche von Ortsvorsteher Helmut Weiss vorgenommen wurde, auch der Vorstand und Stellvertreter werden entlastet. Hier stimmten die Mitglieder zu. Er lobte noch das Engagement an der Natur vom Verein.

Helmut Dolde übernahm die Ehrung langjähriger Mitglieder. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Gerhard Deeg, Herbert Schneider, Uwe Färber, Manfred Schmid wobei auch das Bild entstand. Nicht anwesend waren Gundhardt Hell für 40Jahre, Christel Gneiting und Rudi Trost für 25 Jahre.

 

Der Schlusspunkt bildete ein sehr interessanter Vortrag über die Australienreise von Sascha Wloch, die er zusammen mit seiner Partnerin per Fahrrad unternommen hatte. Sie starteten von Sydney aus über die Ostküste hoch bis Caims, dort gelangen sie über die Nord – Westroute nach Broome am Indischen Ozean und feierten Weihnachten bei 35°C. Danach fuhren sie an der Küste entlang Richtung Süden und dort ging es mit dem Fahrrad 1986 km durch die Wüste bei 50 Grad im Schatten. Es folgte ein Abstecher auf die Insel Tasmanien und zu guter letzt, nach einem Jahr wieder nach Sydney. Insgesamt legten beide 26000 km zurück, davon 16000 km mit dem Fahrrad. Die  Bilder waren sehr beeindruckend, sie brachten uns den Kontinent sehr nahe.

Zum Abschluss, bedankte sich Helmut Dolde für den tollen Vortrag und beendete hiermit die Jahreshauptversammlung.

 



Hier finden Sie uns:

Kontakt

Markus Trost

 

Telefon: 07025/842682

E-mail:   vogl-linsenhofen@web.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.