Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.
Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.

Schnittunterweisung – 13.11.2021

 

Der Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V. führte am Samstag den 13.11.2021 die Schnittunterweisung für die Saison 2021-22 durch.

 

„An der Stelle“ im Kutzenbach, gedeiht eine Reihe von Apfelbäumen die im November 2015 das letzte Mal einen Schnitt vom VOGL bekommen hat. Seither waren die nun ca. 35 Jahre jungen Apfelbäume ihres selbst überlassen. Der einstmalige Erziehungsschnitt, in Form der 3-Ast-Krone, war überall noch gut zu erkennen. Allerdings sind die Jahre ohne Pflegeeingriffe nicht spurlos vorüber gezogen. Ein Schnitt, jetzt nach 6 Jahren, war dringend notwendig. Und hat den etwas aus dem Ruder gelaufenen Wuchs wieder in geregelte Bahnen geleitet.

 

Gerade jetzt sind die Bäume in einem sehr vitalen Alter. Wachstum in der Krone muss sein um einen schönen Hochstamm mit einer voluminösen Krone zu bilden. Aber auch Wachstum benötigt einen geregelten Rahmen.

 

Die Bäume in dieser Reihe erlebten in den letzten Jahren Wachstum im Astwerk der Krone, sowie auch Wachstum im Ertrag. Es bildeten sich lange Ruten an denen schlussendlich auch ein hoher Ertrag, mit hohem Gewicht ausgereift ist. Folge dessen waren sehr viele Äste, der Schwerkraft geschuldet, zum Boden gebogen, hatten nicht genug Eigenstabilität um die Masse an Früchten zu tragen.

 

Hier kommt nun die Pflege zum Zug. Lange Ruten ein kürzen, hängende Partien auf eine stabile Basis zurücksetzen, Licht in das Dunkel der Krone bringen. Kurzum, alles was senkrecht (Wassertriebe), quer zur Leitastrichtung und nach innen wächst kommt raus. Das alles sollte allerdings im Rahmen bleiben. Es sollte immer ein Blick auf den Boden geworfen werden, sobald mehr geschnittene Äste auf dem Boden liegen als auf dem Baum noch wachsen, dann stimmt das Gleichgewicht nicht mehr.

 

Daher empfiehlt es sich besser jedes Jahr kleine Eingriffe vorzunehmen, als über Jahre hin riesige Durchforstungen.

 

Bei widrigem Wetter an diesem Samstagnachmittag war viel Motivation gefordert und daher gab es zum Anschluss an die Schnittunterweisung eine kleine Stärkung vom Grill mit Heißgetränken an.

 

Infos vom KOV

 

Hochstamm Deutschland

Genbänkle

https://www.genbaenkle.de/

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Markus Trost

 

Telefon: 07025/842682

E-mail:   vogl-linsenhofen@web.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.