Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.
Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.

WeidenOsterwerkstatt – 10.03.2018

 

Wenn im Frühling die ersten Vögel munter pfeifen, die Sonne genug Energie hat, das es nach der Winterruhe wieder einen Kittel wärmer wird und auf den Wiesen die Weiden in ihrer farbenfrohen, goldenen Pracht leuchten, beginnen die Vorbereitungen des Vereins für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V. für den frühlingshaften Kreativkurs.

Der VOGL Linsenhofen hat das Glück auf einen Weidenbestand von Vereinsmitgliedern zurückgreifen zu können, die das Gehölz in der Vergangenheit als nutzbares Rohmaterial für verschiedene Bindevorgänge oder als Uferbefestigung am Bächle angepflanzt hatten. In einer gemeinsamen Aktion wurden am 3.03.2018 all diese Weiden, an ihren verschiedenen Plätzen geschnitten und für die WeidenOsterwerkstatt  zwischengelagert.

 

Nach dem Weiden schneiden folgte nun das Weiden winden. Die Teilnehmerinnen der WeidenOsterwerkstatt trafen sich, um gemeinsam den Frühling und Ostern zu begrüßen.

Unter der fachkundigen Anleitung von Susanne Langer war das Thema in diesem Jahr die Herstellung eines österlichen Weidenkranzes.

Winden, wickeln und flechten was das Zeug hält. Das gehört dazu für einen richtig schönen Weidenkranz. Nach kurzer Zeit entstanden Weidenkränze in vielerlei Größen. Ganz kreativ mit frühlingshaften Elementen und Naturmaterialien wie Heu, Moos, Efeu, Zwiebeln und Eierschalen verziert. Die Teilnehmerinnen konnten voller Stolz und Freude auf ihre  zauberhaften Arrangements blicken.

Eine wahre Renaissance erlebt der Werkstoff „Weide“. Als nahezu lebensnotwendiges und dazu noch billiges Rohmaterial für Körbe und sämtliche Fixierungen im Weinberg oder Obstbau, in der Vergangenheit nicht wegzudenken, ist die Weide nach der Einführung des Kunststoffkorbs, der Bindeclips oder der Gummischnur in Vergessenheit geraten. Ihr trauriges Ende teilte sie oft mit den Reisigkollegen im Feuer oder dem gierigen Häcksler.

Die Teilnehmerinnen der VOGL-Kreativkurse verzaubert die Weide seit einigen Jahren immer wieder aufs Neue und verschönert so manchen Vorgarten bzw. Hauseingang.

Mit viel Geschick, Konzentration und Freude waren alle Teilnehmerinnen der diesjährigen WeidenOsterwerkstatt mit großem Eifer am Arbeiten. So schafft es die einfache Weide alle in ihren ganz speziellen Bann zu ziehen. All die wunderschönen Ergebnisse können sich wahrlich sehen lassen.

 

Resümee der Teilnehmerinnen: Super schön wars, es hat viel Spaß gemacht und der Frühling kann jetzt noch fröhlicher an die Tür klopfen.

 

Ein herzliches Dankeschön an die Weiden-Lieferanten, die uns ihre Schätze wieder zur Verfügung stellten. Und auch ein Dankeschön an Karosserie und Autohaus Blaschke in Frickenhausen für die Überlassung der Werkstatträume für den Kreativkurs.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen e.V.